Skip to main content

Charles Huron Kaman

Charles Huron Kaman

Charles H. Kaman wurde am 15. Juni 1919 in Washington D.C. als Sohn eines deutschen Einwanderers geboren. Seinen Bachelor of Science in Aeronautical Engineering erwarbt er 1940 an der Catholic University America, mit der höchsten Ehre “magna cum laude”. Mit 2.000 $ gründete der Sechsundzwanzigjährige 1945 die “Kaman Aircraft Corporation” und begann mit der Entwicklung einer langen Hubschrauberreihe, deren letzter, der K-1200 “K-Max”, zur Zeit grosse Beachtung findet. Im Laufe der Zeit hat “Charlie”, wie er von Freunden liebevoll genannt wird, einen der bedeutendsten Hochtechnologie-Konzerne Amerikas aufgebaut. Diese heutige Kaman Corporation hat sich in mehrere Richtungen, weit über den Luft- und Raumfahrtbereich hinaus diversifiziert. Als der Gitarrespieler Charles Kaman mit seinem Instrument nicht mehr zufrieden war, konstruierte er die “high-tech” Ovation Baladeer und wurde zum führenden Gitarrenhersteller der USA. Dem Ehepaar Kaman gelang auch eine wesentliche Zuchtverbesserung bei deutschen Schäferhunden In der von ihnen gegründeten Fidelco Guide Dog Foundation werden die Kaman Edelhunde gezüchtet und zu erstklassigen Blindenführern ausgebildet.

Charles H. Kaman starb am 31. Januar 2011 in Bloomfield/Connecticut.

Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Peter Wernli (+)

⇐   zurück

Hubschrauber­zentrum e.V.

Hubschrauber­museum

Kerstin und Dieter Bals
Geschäftsführung / Museumsleitung

Sablé-Platz 6
31675 Bückeburg

Bankverbindung:
Hubschrauberzentrum e. V.
IBAN: DE31 2555 1480 0320 2300 06
BIC: NOLADE21SHG

+49 (0) 5722 5533
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Öffnungszeiten/Info

Ganzjährig, täglich
von 10 bis 17 Uhr geöffnet

EINTRITTSPREISE:
Kinder bis 6 Jahre frei;
Jugendliche von 6 bis 16 Jahre: 5 € 
Erwachsene: 11 € 
Gruppenrabatt über 15 Personen: 1 € p.P.

FÜHRUNGEN NACH VORANMELDUNG:
Erwachsene: 40 € pro Gruppe *
Kinder/Jugendliche: 30 € pro Gruppe *
* Ab der 16. Person zusätzlich 2 € p.P

Die Ausstellung ist barrierefrei gestaltet. Die Ausstellungshallen sind nicht beheizt.

wir müssen draußen bleiben

Unser Simulator ist in Betrieb.

Nach wie vor drucken wir Ihre LBA Fernpiloten-Lizenz auf Plastikkarten

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH ❤️ 🚁 ❤️