Skip to main content

Hans-Helmut Gerstenhauer

Hans-Helmut Gerstenhauer

Hans-Helmut Gerstenhauer, geboren am 28.05.1915 in Diepholz, aufgewachsen in Frankfurt/Oder, absolvierte nach ersten Segelflug-Erfahrungen ein Ingenieurstudium.

Zu Beginn des Zweiten Weltkrieges wurde er Flugzeugführer bei den Nahaufklärern (Henschel Hs 123).

Nach Tätigkeit als Einflieger von Flugzeugen unterschiedlicher Hersteller arbeitete er ab dem Jahre 1942 als Testpilot bei der Firma Focke, Achgelis & Co. GmbH.
Dort flog er den antriebslosen Tragschrauber Focke-Achgelis Fa 330 „Bachstelze“ ein und erprobte danach den Hubschrauber Focke-Achgelis Fa 223 „Drache“.

Nach einem prekären und lebensgefährlichen Einsatz im Raum Danzig im März 1945, anlässlich dessen er den ersten Such- und Rettungseinsatz mit einem Hubschrauber durchführte (Rettung eines notgelandeten Messerschmitt Bf 109-Piloten), überführte er – nach Gefangennahme durch die U.S.-Truppen – den Hubschrauber Fa 223-E V-14 mit dem Kennzeichen DM + SR vom bayerischen Flugplatz Ainring bis zum Flugplatz Beaulieu in Süd-England.

Hans-Helmut Gerstenhauer hat damit zweifellos in der Zeit bis kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges die meiste Flugerfahrung auf einem Hubschraubermuster erworben und die größte Streckenflugerfahrung auf einem Hubschrauber in jener Zeit erflogen.

Hans-Helmut Gerstenhauer verstarb im 100. Lebensjahr am 23.10.2014.

⇐   zurück

Hubschrauber­zentrum e.V.

Hubschrauber­museum

Kerstin und Dieter Bals
Geschäftsführung / Museumsleitung

Sablé-Platz 6
31675 Bückeburg

Bankverbindung:
Hubschrauberzentrum e. V.
IBAN: DE31 2555 1480 0320 2300 06
BIC: NOLADE21SHG

+49 (0) 5722 5533
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Öffnungszeiten/Info

Ganzjährig, täglich
von 10 bis 17 Uhr geöffnet

EINTRITTSPREISE:
Kinder bis 6 Jahre frei;
Jugendliche von 6 bis 16 Jahre: 5 € 
Erwachsene: 11 € 
Gruppenrabatt über 15 Personen: 1 € p.P.

FÜHRUNGEN NACH VORANMELDUNG:
Erwachsene: 40 € pro Gruppe *
Kinder/Jugendliche: 30 € pro Gruppe *
* Ab der 16. Person zusätzlich 2 € p.P

Die Ausstellung ist barrierefrei gestaltet. Die Ausstellungshallen sind nicht beheizt.

wir müssen draußen bleiben

Unser Simulator ist in Betrieb.

Nach wie vor drucken wir Ihre LBA Fernpiloten-Lizenz auf Plastikkarten

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH ❤️ 🚁 ❤️